Original gebaut von Ignaz Pleyel (Paris,1840)
sechseinhalb Oktaven mit Englischer Mechanik
Repartoire für Romantische Musik