Original gebaut von Johann Fritz (Wien, ca. 1823)
sechseinhalb Oktaven mit Wiener Mechanik
Repartoire für Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn-Bartholdy, Chopin u.a.